Zusammen sind wir stärker – unter diesem Motto besteht seit 2015 eine Kooperation zwischen uns und dem Ökostromanbieter Naturstrom und dessen 100-prozentiger Tochter Grünstromwerk. Es geht darum, Strom aus erneuerbaren Energien regional zu beziehen. Damit stärken wir die dezentrale Versorgung. Ansprechen wollen wir insbesondere Menschen, die noch Strom beziehen, der aus fossilen Energieträgern hergestellt wird. Kohle-oder Atomstrom muss nicht mehr sein!

Worum geht es also?

Bewohner des Landkreises Harburg und angrenzender Regionen haben mit dem Tarif „Regionalstrom Süderelbe“ die Gelegenheit, grünen Strom zu beziehen. Wer zu Naturstrom wechselt, bekommt 100 Prozent Ökostrom – Wasser- und Windkraft aus Deutschland.

Wechseln ist ganz einfach online möglich – gehen Sie dazu auf die Internetseite von Grünstromwerk oder nutzen Sie unseren Tarifrechner auf der Startseite (rechte Spalte).

Wir als Genossenschaft erhalten für jede Kilowattstunde, die aus dem Süderelbe-Tarif geliefert wird, eine kleine Vergütung.

Wer Mitglied in unserer Genossenschaft ist (oder es noch schnell vorher wird), profitiert ebenfalls, nämlich von einem dauerhaft um einen Euro verringerten Grundpreis. Dafür muss zum Ende des Anmeldeprozesses ein bestimmter Aktionscode auf dem Online-Formular eingegeben werden, der im geschlossenen Mitgliederbereich hinterlegt ist. Sie haben das Passwort für den Mitgliederbereich vergessen? Dann melden sie sich kurz per E-Mail bei uns!

Aber auch Nicht-Mitglieder habe etwas von einem Anbieterwechsel! Sie müssen nur zum Ende des Anmeldeprozesses den Aktionscode „FREUNDEBONUS“ eingeben und bekommen dann einmalig 30 Euro gutgeschrieben. Für Mitglieder und Nicht-Mitglieder gilt: Wir freuen uns, wenn Sie zum Ende des Anmeldeprozesses die Bürger-Solarkraftwerke Rosengarten eG als Partner angeben!

Hier der Flyer von Grünstromwerk zum Download