Gute Gespräche bei Ehrenamtsmesse

Alle fünf Vorstandsmitglieder der Bürger-Solarkraftwerke Rosengarten eG (Rosengartenenergie) arbeiten ehrenamtlich, und darum waren wir auf der fünften Buchholzer Ehrenamtsmesse auch gut aufgehoben. Der Kreis der Teilnehmenden war bunt gemischt – es waren Sozialverbände genauso dabei wie Naturschützer, Freiwilligeninitiativen oder Kirchen- und Kulturvertreter. Mit unserer Arbeit, die Energiewende voranzubringen und in Solaranlagen zu investieren, waren wir dennoch ein Exot in der illustren Runde.


Die Atmosphäre in der Buchholzer Empore war lebendig, denn alle dort vertretenen Organisationen – beziehungsweise die Menschen, die dahinterstehen – haben das gleiche Ziel: die Gesellschaft mitzugestalten und die Welt, gerade im Lokalen, ein wenig besser zu machen. Wir ja auch: Wir bauen Anlagen erneuerbarer Energien in Kooperation mit Dachbesitzern und tragen so zur Energiewende, zum grünen Strommix, bei.

Viele Menschen nahmen am Stand unsere Informationsmaterialien mit und haben mit uns über unsere und ihre Themen diskutiert.